FreiEck: Nur die Liebe zählt

Koblenz, 18. Februar 2016. Selbstbestimmung bedeutet für Freie Demokraten so leben zu können, wie man ist. Für uns sind alle Lebensgemeinschaften gleichermaßen wertvoll, in denen Menschen nachhaltig füreinander Verantwortung übernehmen.

Lebensentwürfe und Lebensmodelle sind vielfältiger geworden. Zusammen mit MdB Michael Kauch, Bundesvorsitzender der liberalen Schwulen und Lesben (LiSL) diskutierenden wir u.a. die Fragen:

u.a. die Fragen:
• Traditionelle Ehe oder Zivilehe für alle Paare?
• Volladoption durch eingetragene Lebenspartner?
• Alltag, Alter, Notfall, wer soll sich um mich kümmern?
• Diversity Management als Strategie für Vielfalt am Arbeitsplatz und Chance für den Arbeitsmarkt, Kreativität und Entwicklung der Stadtgesellschaft?